Autorin Lesley B. Strong

Rmia Banner Autorin Lesley B. Strong
Autorenfoto © Lesley B. Strong

Autorenvorstellung Lesley B. Strong

Lesley B. Strong wurde im Mai 1969 südlich von Wien geboren. Jahrzehntelang durchlebte sie unerkannt als Borderlinerin alle Tiefen des Lebens, stets auf der Suche nach einer Erklärung, einem Modell, einem WIE sie mit dieser Welt und sich selbst zurechtkommen könnte, ohne Krisen, Zusammenbrüche, (Selbst)Zerstörung und Drama in allen Facetten.

Als sie JAN/A zu schreiben begann, schien für ihr Umfeld ihr Leben in Ordnung zu sein, doch sie stand nur einen Schritt vom Abgrund entfernt, denn der schöne Schein hatte einen bitteren Preis: Selbstverleugnung! Niemand sollte je erfahren, dass sie in sich einen Dämon namens Borderline trug. Als sie ungefähr die Hälfte von Band 2 geschrieben hatte, war ihr Leben für ihr Umfeld noch immer dasselbe mit dem kleinen Unterschied, dass es für sie nun wirklich in Ordnung war, und sich auch so anfühlte. Sie war bei sich selbst angekommen und brauchte keine Lüge mehr, denn der Dämon, von dem sie bislang nur die zerstörerische Seite und grenzenloses Leid kannte, hatte ihr seine andere Seite, bedingungslose Liebe und schier grenzenlose Kreativität, offenbart.

Sie suchte sich selbst – und fand Lesley, und damit die Fähigkeit, selbst schwierigste Lebensthemen (wie ein Borderline-Syndrom) mit Selbstliebe und manchmal auch ein wenig Selbstironie zu reflektieren. In Kombination mit jahrzehntelang gesammeltem Wissen aus den Bereichen Philosophie, Psychologie, NLP, alternativen Denkformen und was ihr sonst noch auf ihrem Lebensweg begegnet war, entstand ein ganz persönlicher Stil, Geschichten zu erzählen: von Beginn an getragen durch intensive Gefühle und ganzheitliche Sinnlichkeit in den erfüllenden (Lebens)Sinn führend, und von dort weiter zum Ozean der Gelassenheit, der Anerkennung spürbar macht und in Geborgenheit und Liebe hüllt.

Ihre Geschichten sind wie das Leben selbst: vielfältig und tiefgründig, mitunter philosophisch, häufig romantisch, meistens emotional, mit einem Hauch Sinnlichkeit und einer Prise augenzwinkerndem Humor … denn nachträglich betrachtet, erheitert es sie immer noch, wie lange sie sich selbst im Wege stand.

Lesley B. Strong schreibt für jene, die selbst von einem Borderline-Syndrom betroffen sind. Nicht, weil sie eine vorgefertigte Lösung für sie hat, sondern weil sie ihnen vermitteln will: „Ein Leben voll Lebensfreude und Selbstliebe ist möglich. Ich habe meinen Weg gefunden. Vielleicht inspiriert er dich, den deinen zu suchen.“

Und sie schreibt für die anderen, die daneben stehen und nicht verstehen können, was einen geliebten Menschen dazu veranlasst, sich selbst zu verletzten, das eigene Leben scheinbar zu verachten. Ihnen will sie einen Einblick in eine kaum nachvollziehbare Welt gewähren, denn sie kennt beide Welten und spricht beide Sprachen.

Romantik als Weg der Selbstfindung?

Warum nicht? Was haben wir schon zu verlieren? Und wie viel mehr könnten wir finden, wenn wir uns wieder ein klein wenig mehr in die Magie einer Geschichte fallen lassen, die unser Herz berührt wie ein sanfter Sonnenstrahl am Morgen?

Wer also ist Lesley B. Strong?

Wenn Sie mich heute fragen, werde ich wohl antworten: a fiery spark of joie de vivre!

Lesley B. Strong

Lesley B. Strong findest du auch hier:

facebook Instagram WebsiteLovelybooks Goodreads

weitere Seiten:
facebookfacebook


Bücherliste Lesley B. Strong:

Durch Klick auf ein Cover, wirst du direkt zum jeweiligen Buch auf Amazon geleitet (Werbelink).

Autobiographischer Roman

Cover - JANA - eine (nicht) ganz alltägliche Liebesgeschichte -Lesley B. Strong
Cover DISCONNECTED - Lieben oder Leiden #Borderline - Lesley B. Strong

Lyrik & Gedichte

Cover Embrace - Fühle die Umarmung des Lebens - Lesley B. Strong