Autorin Ela Fier

Rmia - Banner - Ela Fier
Autorenfoto © Ela Fier / Johannes Scheucher

Autorenvorstellung Ela Fier

Ela Fier wurde zur Wintersonnwende 1983 in der historischen Eisenstadt Steyr, im schönen Oberösterreich, nahe des Nationalparks Kalkalpen, geboren. Dort verbringt sie auch heute noch gerne mit Mann und Kindern ihre Freizeit, sei es mit Wandern und Geocachen (elektronische weltweite Schnitzeljagd) oder einfach nur zum Energietanken in der Natur. Inzwischen lebt sie etwas außerhalb der Stadt in einem Bungalow.
Sofern es ihre Arbeit zulässt, verbringt Ela ihre Freizeit im eigenen Garten und züchtet ihr Gemüse und einige Kräuter selbst. Außerdem bringt sie dort auch ihre Geschichten zu Papier. Natürlich liest sie genauso gerne, wie sie schreibt.

Am liebsten verbringt Ela allerdings Zeit mit der Familie und Freunden, gutem Wein, süßen Cocktails, Met und italienischem Essen oder einfach nur am Lagerfeuer unterm Sternenhimmel.

Schon in jungen Jahren hat sie es geliebt zu schreiben. Aber erst seit 2012 nutzt Ela, die der Arbeit wegen unter Pseudonym schreibt, jede freie Minute, um an ihren Projekten zu arbeiten.

Bisher hat sie zwei Bücher veröffentlicht. Ihren Debütroman „Weiße Orchideen“ und den Weihnachtsroman „Die Mistelzweigaffäre“. Beide sind im Genre Liebe und Erotik und als Ebook und Taschenbuch zu finden.

Liebe & Erotik sind Elas Hauptgenres. Dennoch zieht es sie immer wieder auch Richtung Krimi und Thriller.


Ela Fier findest du auch hier:

facebook Instagram Website YouTube Lovelybooks Goodreads Leserkanone


Bücherliste Ela Fier:

Durch Klick auf ein Cover, wirst du direkt zum jeweiligen Buch auf Amazon geleitet (Werbelink).

Erotik

Cover - Weiße Orchideen - Love in-between - Ela Fier Cover - Die Mistelzweigaffäre - Alle Jahre wieder - Ela Fier